Paphos, Problem Ablauf-Geschwindigkeit

  • Hallo Rainer,


    erst einmal, nochmal dankschön für die schönen Scenerien! :thumbsup:


    leider habe ich ein Problem mit den Scenerien Paphos, Ercan, Mytilene und Syros. Kein Problem mit Brac, Rhodos und Ikara.


    Nun zur Erklärung des etwas seltsamen Einführungs-Satzes.


    Bei diesen Scenerien habe ich immer das gleiche Phänomen, dass, wenn das Flugzeug

    auf der Startbahn rollt, es stark verzögert, danach stark beschleunigt und dies alles in

    einem gleichmässigen Rhythmus.


    Die Frames sind hoch - ca. 60fps brechen aber ein beim Verzögern auf ca 18-20 fps, gleichzeitig geht die CPU-Last auf 100%

    Beim Beschleunigen gehen die Frames wieder auf 60fps und die CPU-Last sinkt auf etwa 70%


    Ich verwende die Scenerien mit P3D 4.5 Hf2 / Win 10 Build 1903


    Habe sie aber schon mit älteren P3D-Versionen wie P3D 4.3/4.4 benutzt und bin mir

    ziemlich sicher, dass dort alles ok war.


    Im Fall von Paphos habe ich mal versucht, herauszufinden, woran es liegen könnte,

    Dazu habe ich alles deaktiviert, was zu deaktivieren ging - wie alle ORBX und -xml basierente - alle in der Scenerie.cfg

    angemeldeten Airports - sowie alle Dateien im Ordner Scenery/World/Scenery, sofern sie nicht zu P3D direkt gehören.


    Nur Paphos war aktiv.


    Habe nach dem Ausschluss-Verfahren festgestellt, dass wenn die aufgelisteten Dateien deaktivert sind,

    die Ablauf-Geschwindigkeit von Paphos sich völlig normalisiert!


    Wenn deaktiviert:


    SH center_lights_Lib.BGL

    SH DYN P3D4 Lampen neu 2017.BGL

    SH_AP_Veh_Swissport_lib.BGL

    SH_Taxi_bgl_light v4.BGL -> nicht ganz sicher

    H_WIG_WAG2.BGL -> nicht ganz sicher


    Die Verzögerung/Beschleunigung wird umso intensiever, je mehr von den 5 Dateien aktiv sind.


    Zusätzlich Prepar3D.cfg erneuern lassen, Shader Cash geleert, SceneryIndexes_x64 Ordner geleert.


    Im Sommer hatte ich mal alle Dateien im P3D-Ordner in einen andern Ordner verschoben,

    danach Client, Content und Scenery raparieren lassen, und dann nur mit Paphos probiert.

    Backup von den ursprünglichen Ordner, wo sich die Scenery.cfg bzw. P3d.cfg etc. befindet

    wieder aktiviert. (Ich mache immer ein Backup nach der P3D Installation)


    Leider gleiches Problem!


    Hast Du vieleicht eine Idee, woran es liegen könnte?


    Da ansonsten niemand dieses Problem hat, muss es wohl an "mir" liegen. ;(

  • Meine Enstellungen sind nahezu am Maximum, werd's mal mit default Einstellungen probieren.


    Zur Hardware:

    Intel Core i7 8700K 5,1 GHz,

    Asus GTX 1080ti

    16GB Ram 3200

    Alles Auf Samsung SSD 960Pro 1TB und SSD 840EVO 1TB


    Als ich die Scenerien zum ersten mal installiert habe, lief alles wie "Schmitz's Katze"

    Müsste auf P3D 4.3 oder 4.4 gewesen sein.


    Ohne diese Dateien maschiert die Scenery wie sonst was.


    Das gleiche Problem hatte ich am Anfang mit Aerosoft's Köln.

    Das hatten aber mehrere User.

    Gab nen Patch und alles war gut.


    Aber hier liegen die Dinge anders, bei Dir und allen Anderen laufen ja die Scenerien.


    Werde noch ein bisschen probieren nach dem Urlaub.


    Danke erstmal!

  • Ne Patch habe ich nicht und wüsste auch nicht warum. Dort kannst Du auch nicht mit Anschlag fliegen.

    Falls Du das im zukünftigen Malta versuchst kannst Du es gleich wieder deinstallieren. Nehme die Einstellungen von meiner Webseite als Ausgangspunkt und dann regele Punkt für Punkt hoch.

    Todfeind der Frames in der 4.5 ist die Autogen Draw Distanz.

    Ich habe dort Null Probleme trotz 4.5. Auch zu hohe Übertaktung kann Probleme machen

  • Rainer,


    es braucht keinen Patch ( war nur als Beispiel gedacht), denn es liegt nicht an den Scenerien.

    Das war auch nie mein Ansatz.


    Mir ging es lediglich darum, Dich mal zu fragen, ob Du eine Idee hast, woran es liegen kann.


    Hast Du ja auch gehabt! Ich habe gerade mal die Prepar3D.cfg neu erstellen lassen

    und nichts verändert.


    Nur soviel - kein Rucken und kein Mucken mehr!

    Jetzt werde ich mal testen, welcher Parameter die sache zum Kippen bringt.


    Ich bin nie davon ausgegangen, dass es an den Scenerien liegt!