Frage zu den Anleitungen zu AI Traffic in P3dv4

  • Mal meine Frage von FriendlyFlusi rüberkopiert und an Holi gerichtet:


    Moin, habe angefangen mit den AI's und habe mir aber schon beide
    Anleitungen durchgelesen. Ich kann den Unterschied zu FSX/den vorigen
    Versionen von P3D zu Version 4 nicht ganz klar erkennen. Klar immer die
    neusten FSX/P3D fähigen Modelle und Liverys benutzen, da ansonsten keine
    Anzeige im Sim, aber im AIG-Forum war zum Beispiel gerade beschrieben,
    dass man bei Liveries ne Menge Arbeit selber noch reinstecken muss, um
    irgendwelche alpha oder light maps auf p3dv4 zu ändern, weil in der
    Darstellung irgendwas nicht passt. Genau weiß ich das aber auch nicht.
    Kannst du dazu was sagen?


    An sich ist die Anleitung ja wie in den vorigen Versionen auch, wie ich das verstanden habe :)

  • Ja, das ist wahr! Es gibt noch Modelle, bzw repaints, die noch nicht dem FSX/P3DV4 Standard entsprechen.
    Dabei sind das Modelle, die bisher nur V4 fähig gemacht wurden und noch teilweise die FS9 Texturen drin haben. Da ist Handarbeit angesagt um die Texturen müssen nach Anleitung im AIG Forum konvertiert werden.
    Ich habe auch noch einie wenige derartige Texturen in meinen Fliegern, jedoch bemerkt man die Sache nur bei Dunkelheit, am Tage sehen die Flieger normal aus.
    Was das dynamische Licht betrifft, liegt das in den Modellen, hier hat zB Faib mit den letzten updates eientlich alles auf Stand gebracht und für diese Flieger gibt es auch für fast Liveries alle die entsprechenden Texturen, die Lightmaps sind da schon enthalten.


    Dann noch AI Fsreborn installieren und man sieht all die features, die in Rainers Video zu sehen sind.

  • Vielleicht könntest du in den Anleitungen dazu noch einen erklärenden Text einfügen, wie das zu Handhaben ist mit den Texturen? Die Erklärung im AIG-Forum verstehe ich nicht so ganz^^

  • Hallo,
    was mich noch interessiert ist: Wie muss ich in der Datei Aircraft.cfg eines AI-Fliegers den Ort der Sound-Dateien angeben? z. B. so


    [fltsim.0]
    title=FSPXAI A330-200 GE
    sim=FSPXAI_A332v1
    model=GE
    texture=GE
    soundai=GE
    atc_airline=Airbus


    Die entsprechen Sounddateien liegen bei mir im Ordner Soundai.GE

  • Das ist dann richtig, wenn sich der Ordner in dem Verzeichnis der AI Flugzeuge befindet.
    Wenn man aber ein ganzes Soundpack mit Unterordnern hat, in dem sich die Soundfiles befinden, reicht eine Soundai.cfg mit dem Verweis auf das gewünschte soundset aus. In diesem Fall würde dort stehen
    soundai=
    ohne einen Eintrag.
    Dann wird der Flieger das in der cfg vorgesehene soundset nehmen.

  • Hätte auch nochmal eine allgemeine Frage/Problem: Beim Starten von ACA-2017 laut Anleitung kommt ein Microsoft:NET Framework Error bereits beim Starten des Programms. Habe das aktuellest framework installiert, das Programm im standardverzeichnis laut Installation angelegt. AI_Simobjects habe ich im in den Simordner geschoben und den Ordner angemeldet, FP sind noch nicht eingebunden. Woran liegt der Fehler?
    P.S:: "Ein Teil des Pfades .../...ACA2017/scenery/world" konnte nicht gefunden werden